Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

++++   

Mein aktueller Workshop in der Veranstaltungsreihe Wiedereinstieg kompakt der
Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg - Südlicher Oberrhein

"Was will ich? Was kann ich"

Einfach mal eine Bewerbung losschicken und warten, was passiert? Das kann erfolgreich sein, muss aber nicht. 

Eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Präsentation in der schriftlichen Bewerbung und im Vorstellungsgespräch ist es, das eigene Ziel zu finden: Welche Tätigkeit ist die richtige? Welcher Arbeitsbereich interessiert mich? Wer die eigenen fachlichen und persönlichen Stärken kennt und benennen kann und eine Zielvorstellung entwickelt, bringt sich in eine gute Position. 

An diesem Vormittag lernen Sie Fragestellungen und Methoden kennen, die Sie unterstützen, Ihr Profil zu schärfen und ein „Zielfoto“ zu entwickeln.

  • Donnerstag, 21. März 2019 von 09:00 bis 11:00 Uhr 
    in der Aula des Freiburger Rathauses, Rathausplatz 2-4, Freiburg
  • Donnerstag, 28. März 2019 von 09:30 bis 11:30 Uhr 
    in der Aula des Müllheimer Rathauses, Bismarckstr. 3, Müllheim
  • Mittwoch, 03. April 2019 von 09:00 bis 11:00 Uhr 
    im Sitzungssaal im Haus am Festplatz des Landratsamts Emmendingen, Schwarzwaldstr. 4, Emmendingen
  • Donnerstag, 11. April 2019 von 09:15 bis 11:15 Uhr 
    im TPO Offenburg, In der Spöck 10, 77656 Offenburg

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Einlass jeweils 15 Minuten vor Beginn.

Den Flyer zu diesem Wiedereinsteigerinnen-Treff finden Sie hier.

  

Und zur Übersicht über die aktuellen Veranstaltungen der Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg - Südlicher Oberrhein geht es hier.

 ++++

Jetzt neu bei mir: von der Agentur für Arbeit gefördertes Einzelcoaching mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) 

Für Fach- und Führungskräfte, die arbeitslos sind oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, bietet die Agentur für Arbeit das mit dem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) geförderte Einzelcoaching an. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, lassen Sie sich von Ihrem Ansprechpartner bei der Agentur für Arbeit dazu beraten.

Oder Sie kommen direkt auf mich zu, ich freue mich! 

++++

In Kooperation mit in der IHK Südlicher Oberrhein und dem Zentrum für Schlüsselqualifikationen der Universität Freiburg - meine Mitwirkung bei der Veranstaltung
„(Meine) Perspektiven nach dem Studium - Unternehmer/innen stellen Einstiegswege und Berufsfelder vor“

Den Bachelorabschluss fast in der Tasche und nun? Am Ende des Studiums fragen sich Studierende oft, wie Ihre fachlichen und persönlichen Stärken in den tatsächlichen beruflichen Kontext passen. 

In der Veranstaltung "(Meine) Perspektiven nach dem Studium - Unternehmer/innen stellen Einstiegswege und Berufsfelder vor" lernen Studierende Unternehmer und Unternehmerinnen aus der Region kennen. Sie erfahren im aktiven Austausch welche Berufs- und Tätigkeitsfelder der Arbeitsmarkt in diesem Umfeld bietet und welche Kompetenzen erwartet werden. Dank eines besonderen Angebots der IHK Südlicher Oberrhein erhalten die Teilnehmenden ein eigenes Kompetenzprofil und analysieren Ihre persönlichen Entwicklungsfelder. So können Sie Ihre eigenen Kompetenzen gezielt für den zukünftigen Karriereweg ausbauen.

In diesem Rahmen unterstütze ich die Teilnehmenden durch ein kurzes Bewerbungstraining, in dem geübt wird, die vorhandenen Kompetenzen in der Bewerbung auch überzeugend darzustellen. Denn mit einigen grundlegenden Überlegungen und Kenntnissen kann die erste Hürde im Bewerbungsprozess - die schriftliche Bewerbung - deutlich leichter gemeistert werden. Und damit steigen die Chancen, den nächsten Schritt zu machen und eine Einladung zum Bewerbungsgespräch zu bekommen!

Hier finden Sie die Infos zu dieser Veranstaltung auf der Homepage der IHK Südlicher Oberrhein.

Und hier ist der Flyer zur Veranstaltung.

++++

Interview im Magazin uni´lernen: Bewerbungstipps für Studierende

Für das Magazin uni´lernen sprach Frau Rimma Gerenstein von der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Universität Freiburg mit mir als Expertin zum Thema Bewerbungsstrategien. Die Zusammenfassung des Gesprächs mit den wichtigsten Tipps und Empfehlungen für Studierende und Berufseinsteiger finden Sie unter

http://www.pr2.uni-freiburg.de/publikationen/unilernen/unilernen-2015/page1.html#/48 .

++++

enn Sie mehr zu den Themen wissen möchten, zögern Sie nicht auf mich zuzukommen. Egal in welcher beruflichen Situation Sie sich befinden: ich berate Sie gern in allen Fragen zum Thema Menschen im Arbeitsleben, auch über Berufsstart, Stellensuche und Bewerbung hinaus.